Homöopathie und Wegbegleitung


Die Homöopathie wurde begründet durch den Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann (1755-1843).

Die Homöopathie ist ein ganzheitliches und nebenwirkungsfreies Heilverfahren.

Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen sind oft die Folge eines Ungleichgewichts der Lebenskraft, die alle Körperfunktionen steuert und somit maßgeblich unsere Gesundheit beeinflusst!

Heilung schafft sich ihren eigenen Raum - aus sich selbst heraus.

Die klassische Homöopathie sieht den Patienten in seiner individuellen Ganzheit.
Im Gegensatz zur Schulmedizin behandelt sie nicht primär die Symptome von akuten und chronischen Beschwerden, sondern geht vielmehr deren Ursachen auf den Grund. Ziel ist es, die Harmonie von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen und den Menschen dauerhaft in sein natürlich-vitales Gleichgewicht zu bringen!

Homöopathische Arzneien unterstützen nachweislich den Drang des Organismus, Erkrankungen selbst zu heilen. Sie aktivieren wirksam hierfür bestimmte Kräfte, anstatt nur die Symptome der Beschwerden zu unterdrücken!

Homöopathische Fallaufnahme
Eine sorgfältige Anamnese ist die Grundlage einer sicheren Diagnose und somit der Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie. Deshalb nehme ich mir in einem ausführlichen Gespräch ausreichend Zeit und Ruhe für Ihr Anliegen.
Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, frühere Erkrankungen, Operationen und familiäre Belastungen spielen ebenso eine Rolle bei der Krankheitsentstehung wie Ihre individuelle Konstitution.

Bei Kindern ergänzt die Mutter oder der Vater die Anamnese durch Berichte über das Verhalten, die Abneigungen und Vorlieben. Jedes Detail ist wichtig.

Wenn Sie oder Ihr Kind unter akuten oder chronischen Krankheiten leiden oder ganz allgemein eine Begleitung auf ihrem Lebensweg brauchen, lade ich Sie ein, in Resonanz zu gehen, mit sich, Ihrer Umwelt, Ihrer Vergangenheit und Zukunft, in einen Raum, wo alles sein darf.

Vertrauliche Athmosphäre
Für eine erfolgreiche Behandlung sind wahrheitsgemäße Angaben entscheidend. Daher bilden eine ruhige Atmosphäre, Datenschutz und Schweigepflicht die Voraussetzung für eine vertrauliche Zusammenarbeit, in der auch persönliche Belange besprochen werden können.

Eingehende Beratung zu Gesundheitsfragen
Homöopathika können nicht einfach alle Medikamente ersetzen; in Fällen schwerer Erkrankung sind meist viele Therapien erforderlich und müssen sinnvoll koordiniert werden; sehr häufig gibt es viele Fragen zur individuellen Gesundheitssituation bis hin zu Fragen der Prophylaxe.